Ihr Warenkorb
keine Produkte

Neubau-Elektroloks der Deutschen Bundesbahn

Art.Nr.:
00300190012
Lieferzeit:
ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)
24,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,85 kg je Stück

Neubau-Elektroloks der Deutschen Bundesbahn

Die so genannten Neubau-Elektroloks wurden ab Mitte der 1950er Jahre zu Symbolen der modernen Bundesbahn. Die blaue E 10 war für Jahrzehnte die Standard-Schnellzuglok schlechthin, ihr grünes Pendant, die E 40, die am häufigsten anzutreffende Güterzuglok. Nach unten hin rundete die leichte Universallok E 41, nach oben die sechsachsige E 50 dieses Programm ab. Mit den stahlblau-beige lackierten E 10.12 und wenige Jahre später mit den E 03 kam bis heute unübertroffene Eleganz auf die Schienen der DB. Dieses Buch stellt neben diesen legendären Lok-Typen, die inzwischen größtenteils aus dem Betriebsdienst verschwunden sind, auch die jüngeren Fahrzeuge wie die Baureihen 111 oder 151, die Mehrsystem- und die ersten Drehstrom-Elloks der Bundesbahn vor.


Autoren:
Rolf Brüning

Einband: Hardcover (fest), gebunden

108 Seiten
Format 24 x 22cm
116 farbige Abbildungen